DSC_0134.jpeg
DSC_0122.jpeg
DSC_0149.jpeg

Turm im Haus I Entwurf

Der Hauptlebensraum in dem Bestandsgebäude erstreckt sich über Splittlevel und 3 Etagen. Das Ineinanderfließen der Räume sowie die Verwendung harter Materialien lassen eine extrem schlechte Akustik entstehen, die den Wohnkomfort stark in Mitleidenschaft gezogen hat. Der Turm im Haus definiert Schutzräume. Aktivitäten unterschiedlicher Gruppen sind nebeneinander auf engstem Raum möglich, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. In Zusammenarbeit mit dem Büro SUAM Schall- & Akustikmanufaktur GmbH wurde die  Außenhülle des Turms  gezielt zur Verbesserung der Raumakustik eingesetzt.

DSC_0120.jpeg